de | en
Menu
Anfragen & Buchen
Direktbuchervorteile

Winteraktivitäten im Zillertal

Spaß und Unterhaltung abseits der Piste

Ob Langlaufen, Winterwandern oder ein gemütlicher Tag in der Erlebnistherme in Fügen – das aktivste Tal der Welt bietet auch im Winter ausreichend Programm und Unterhaltung für Nichtskifahrer, oder all jene, die eine Pause vom Skifahren einlegen möchten.

Langlaufen

Langlaufen fordert Körper und Geist gleichermaßen und ist damit eine der gesündesten Wintersportarten. Gleichmäßig wird der gesamte Bewegungsapparat aktiviert, während Sie die herrliche Winterlandschaft des Zillertals genießen. Ob Skating oder Klassisch - Freunde des Langlaufsports können das Zillertal auf über 125 Kilometern Loipen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden erkunden.

Rodeln

Ob untertags bei Sonnenschein oder abends unter Sternenhimmel, Rodeln ist immer eine Riesengaudi für Groß und Klein. Zu Fuß oder mit der Bergbahn hinauf, danach ein bisschen Hüttenzauber und anschließend eine rasante Fahrt hinab ins Tal – so macht Rodeln Spaß. Gut, dass dafür im Zillertal 14 bestens präparierte Rodelbahnen mit einer Gesamtlänge von ca. 45 Kilometern zur Verfügung stehen. 30 km davon sind auch abends beleuchtet, sodass einem aufregenden Nachtrodeln nichts im Weg steht!

Wir, die Familie Pachmair, sind selbst begeisterte Förderer dieser lustigen, aber doch auch anspruchsvollen Sportart. Unser hoteleigener Rodelverleih steht Ihnen selbstverständlich kostenfrei zur Verfügung.

Hier geht’s zur Übersicht der Rodelbahnen im Zillertal. 

Winterwandern und Schneeschuhwandern

Angenehme Stille, nur das leise Knirschen des glitzernden Schnees begleitet Winter- und Schneeschuhwanderer in unserer herrlichen Zillertaler Bergwelt. Wer den Zauber einer verschneiten Winterlandschaft abseits vom Trubel einmal erlebt hat, weiß, dass diese Entdeckungsreise weit mehr ist, als querfeldein durchs kalte Weiß zu stapfen. Das Zillertal bietet auch im Winter, mit über 400 km geräumten Wanderwegen, ein vielfältiges Angebot. Die Palette reicht von sportlich ambitionierten Touren bis zu kurzen Spaziergängen. Viele dieser Wanderungen sind auch für Familien mit kleinen Kindern geeignet.

Hier geht’s zur Übersicht der Winterwanderwege im Zillertal.
Für Schneeschuhwanderungen werden vom Tourismusverband sowie von Ski- und Alpinschulen geführte Touren angeboten.

Erlebnistherme Zillertal

Genießen Sie in der Erlebnistherme Zillertal eine erholsame Auszeit! Entspannen Sie sich in Ruheräumen und genießen Sie dabei den wunderbaren Ausblick auf die Zillertaler Bergwelt. Das große Erlebnisbecken mit zahlreichen Massageliegen, das Wellenbecken, der Strömungskanal, der Außenbereich oder die mit 133 Meter längste Wasserrutsche Westösterreichs sowie die Reifen-Röhren-Rutsche mit einer Länge von 134 Meter garantieren ungetrübten Spaß für alle rutschbegeisterten Fans. Die Erlebnistherme Zillertal in Fügen bietet für jede Altersgruppe ein anspruchsvolles Ambiente.