online-buchen-2

Zillertaler Musikantenparade 2017 hoch

ab EUR 183,- pro Person

für 3 Nächte inkl. 3/4 Pension

Sportlich ambitioniert und genießerisch

Das Biken in den Bergen begeistert immer mehr Bewegungsfreudige - das Zillertal ist schon seit langem ein beliebtes Gebiet für die verschiedenen Varianten dieses Sports geworden.

 

Nicht nur für engagierte MountainbikerInnen, denn anders als in manchen Tiroler Tälern, ist der Talboden des Zillertals weitläufig und nur sanft gewölbt. Dies gönnt den GenussradlerInnen wunderbare Aussicht und erholsame Touren.

 

01-07-familie-beim-radfahren.jpg
bike_innerertensausserertens_zillertaltourismus_danielgeiger2.jpg
bike_kreuzjochhtte_zillertaltourismus_danielgeiger3.jpg
ebike_wedelhtte_zillertaltourismus_danielgeiger3.jpg
k-biken_kirchberger.jpg
k-biketransport_seilbahnen.jpg
k-dampflok_radweg.jpg
k-radtransport_zillertal_bahn.jpg

 

Die Dynamik der Bergwelt


800 km ausgeschilderte Mountainbike- und Radtouren bieten Abwechslung für jeden Radfan und bei 30.000 überwindbaren Höhenmeter findet man mit Sicherheit eine anspruchsvolle Herausforderungen. Begleitet wird man stets von der prächtigen Natur, mit ihren friedlichen Almwiesen, dem Plätschern der kühlen Quellbäche und der erhabenen Steinmassive über der Waldgrenze.

Die Dynamik des Fahrens lässt diese massive Bergwelt oft noch faszinierender und eigenwilliger erscheinen.

 

Doch auch das Rennrad kann gezückt werden: Die bekannte Zillertaler Höhenstraße und die Wege in die Seitentäler des Tals eigen sich dafür ausgezeichnet. Wer sich eine besondere Leistung abverlangen will, dem sei die Überquerung des Gerlospasses nach Salzburg empfohlen.

 

Und für alle die es dann doch lieber gemütlicher wollen, stehen auch diesen Sommer wieder 2 Movelo Citybikes zur Verfügung. (gegen Gebühr)

 

Das radlerfreundliche Ambiente des Zillertals bietet unkomplizierte Mitnahme der Velos in den Liften und die Gast- und Hüttenwirtschaften verwöhnen die RadsportlerInnen gerne mit  Speis’, Trank und Herzlichkeit.

 

Welche Touren auf Sie sonst noch direkt vor unserem Haus warten, sehn Sie auf www.bike-gps.com.

 

Zillertaler Radkarte

   

Radtouren

Zillertal-Radweg 

Detailbeschreibung

Leichte, familienfreundliche Strecke ohne nennenswerte Anstiege; von Strass am linken Zillerufer nach Schlitters, weiter im breiten Talboden über Fügen und Uderns nach Kaltenbach; nach der Unterführung der Zillertal-Bundesstrasse folgt der gut markierte Weg im wesentlichen der Zillertalbahn.

 

Streckendetails

 

Schwierigkeitsgrad Leicht
Routenlänge 30.5 km
Höhenmeter bergauf 125 m
Höhenmetr bergab 20 m
Gesamthöhenmeter 145 m
Dauer 2 Std.
Gebiet Strass, Fügen, Kaltenbach, Zell, Mayrhofen
Panorama
Kondition/Ausdauer
Asphalt 1.2 km
Radweg asphaltiert 23.6 km
Schotter 5.7 km

 

Höhenprofil

Zillertaler_Radweg_Hhenprofil

 

   

Mountainbiketouren

Fügen - Brandegg - Kühstein - Goglhof

Detailbeschreibung

Von der Festhalle in Fügen führt die Route durch das Ortszentrum von Fügen bis zur Abzweigung auf den äußeren Fügenberg (an der Kunstschmiede Kronthaler) - links bergauf abbiegen - auf der asphaltierten Bergstrasse geht es Richtung Gasthof Brandegg - vorbei am Gasthof führt die Strecke geradeaus weiter bis zur Abzweigung Goglhof/Baumannwies - links abbiegen Richtung Gasthof Goglhof, - vom Goglhof führt der Weg über die alte Fügenbergstrasse (Schotter) wieder retour zum Ausgangspunkt. Diese Rundroute kann auch in umgekehrter Richtung befahren werden - diese Streckenführung ist allerdings aufgrund des steilen Schotterweges Richtung Goglhof schwieriger.

 

Streckendetails

Schwierigkeitsgrad Mittel
Routenlänge 12.0 km
Höhenmeter bergauf 545 m
Höhenmeter bergab 545 m
Gesamthöhenmeter 1090 m
Dauer 1,5 Std.
Gebiet Fügen
Panorama
Kondition/Ausdauer
Asphalt 9.8 km
Schotter 2.2 km

 

Höhenprofil

Fgen-Brandegg-Khstein-Goglhof

 

 

Fügen - Geolsalm/Gartalm

Detailbeschreibung

Von der Festhalle in Fügen führt die Route über die Pankrazbergstrasse und anschließend die Hochfügener Strasse bis zur Gabelung Hochfügen/Mittelstation - rechts abbiegen Richtung Mittelstation Spieljochbahn - vorbei an der Mittelstation führt der Weg Richtung Bergstation Spieljoch - nach der Skihütte zweigt der Weg ein Stück unterhalb der Bergstation Spieljoch Richtung Geolsalm und Gartalm ab. Der Rückweg führt bis zur Kreuzung zur Bergstation Spieljoch auf der gleichen Strecke - an der Kreuzung Richtung Bergstation Spieljochbahn abbiegen - nach einem kurzen Stück bergauf geht es hinunter zur Arzjochkapelle und weiter zur Kaunzalm - durch das Öxltal führt die Strecke wieder Richtung Fügenberg. Über den äußeren Fügenberg - vorbei an der Jausenstation Brandegg geht es zurück nach Fügen.

 

Streckendetails

 

Schwierigkeitsgrad Mittel
Routenlänge 35.3 km
Höhenmeter bergauf 1410 m
Höhenmeter bergab 1410 m
Gesamthöhenmeter 2820 m
Dauer 4 Std.
Gebiet Fügen
Panorama
Kondition/Ausdauer
Asphalt 13.3 km
Schotter 22.0 km

 

Höhenprofil

Fgen-Geolsalm

 

 

Zillertaler Höhenstrasse

Detailbeschreibung

Start in Uderns, Ried, Kaltenbach, Aschau, Zell am Ziller oder Hippach möglich. Durchgehend asphaltierte Bergstraße bis 2.020 m Seehöhe (Panoramablick Melchboden). Durchfahrten über reizvolle Almwiesen. Herrlicher Rundblick auf die Zillertaler und Tuxer Alpen. Mehrere Jausenstationen laden zur Rast ein.

 

Streckendetails

Schwierigkeitsgrad Schwer
Routenlänge 52.7 km
Höhenmeter bergauf 1840 m
Höhenmeter bergab 1840 m
Gesamthöhenmeter 3680 m
Dauer 5 Std.
Gebiet Fügen, Kaltenbach
Panorama
Kondition/Ausdauer
Asphalt 40.0 km
Radweg asphaltiert 7.8 km
Schotter 4.9 km

 

Höhenprofil

Zillertaler_Hhenstrasse

 

   
best-price

GoldAward Logo 2017

 

 

Souvenirglas

Sonntag 15.10., 20 Uhr:

Hotelinformation & Begrüßungsobstler

Pressefoto Rita und Andreas

Montag 16.10.,

20.00 Uhr: Rita & Andreas -

die Stimmen aus dem Zillertal!

 

 

Zellberg Buam

Dienstag, 17.10.

20 Uhr: Die Zellberg Buam

eines der großen Highlights!

Zillertaler Geigerin 

Mittwoch, 18.10., 20.00 Uhr: 

Da Zillertaler und die Geigerin

- das musikalische Liebesduo

Hochtirol Neu

Donnerstag 19.10.,

20 Uhr: "HOCHTIROL"

das Show- & Stimmungstrio!

Tiroler Abend Hotel Pachmair

Freitag 20.10.,

20.30 Uhr:

Tiroler Heimatabend

mit Brauchtumsgruppe &

ZILLERTALER VAGABUNDEN

 

 

Mario-K-mit-Logo-Hintergrund

Samstag 21.10., MARIO K.

- der Zillertaler Entertainer

facebook